Grundschule Wathlingen

Ihr Slogan

AG-Angebot Ganztag

Ganztag - Schulobst - Kontakt

Übersichtsplan  Mittelalter-AG

Mittelalter in der Grundschule Wathlingen

Einmal wöchentlich begeben sich Kinder der Ganztagsbetreuung in der Grundschule Wathlingen auf die Reise nach Mythodea, eine Fantasiewelt im Mittelalter.

Die teilnehmenden Kinder werden hier an Schwert, Schild und Bogen ausgebildet. Sie lernen, nach Regeln zu kämpfen und werden spielerisch in den Tugenden des Rittertums unterwiesen. Neben Schwertkampf und Bogenschießen gehören dazu auch Ehrlichkeit, Geschicklichkeit, Konzentration und andere Fertigkeiten.

Natürlich wird nicht mit echten Waffen gekämpft. Es sind L.A.R.P.-Waffen für das „Live Action Role Play“. Die Schwerter und Schilde bestehen aus Schaumstoff, die Pfeile beim Bogenschießen haben einen Kopf aus Schaumstoff.

Die Gruppe bekommt jedes Jahr einmal hohen Besuch aus Mythodea. Malidom iben Maweg (Felix Gehrke) und sein Untergebener Wolfer (Eduard Pfitzner) aus der Oronischen Garde nehmen an diesem Tag Herausforderungen zum Einzelkampf an. Anschließend findet die Zeremonie „Der Ritterschlag“ statt, bei der als würdig erwiesene Kämpfer zum Ritter geschlagen werden. Dieses ist der Höhepunkt der AG und Ziel aller teilnehmenden Kinder.

Die Gruppe hat sich den Namen „1. und 2. Schwarm des Schwarzen Eises“ gegeben. Die AG wird geleitet durch Arn iben Hastur (Stefan Schmidt).